Umstellungszeitpunkte

Ab dem 1. Januar 2013 werden einige der bestehenden Kontenrahmen einiger Hersteller/ Importeure nicht mehr gepflegt. Zukünftig werden es immer mehr sein. Wird ein Hersteller-/ Importeurskontenrahmen nicht mehr gepflegt, bedeutet dies, dass fachspezifische und auch handels- sowie steuerrechtlich notwendige Änderungen an diesen Kontenrahmen nicht mehr vorgenommen werden. Für das Rechnungswesen im Autohaus bietet es sich dann an, auf den SKR 51 umzusteigen.

Die meisten Hersteller/ Importeure begrüßen es, wenn die Autohäuser auf den SKR 51 umstellen.

Die aktuellen Umstellungszeitpunkte und damit verbundenen Zeitpläne der Hersteller und Importeure hier zum Herunterladen:

Umstellungszeitpunkte_04102016

Back to Top